agronoticias.es

Abstand zu halten, dazu ist derzeit jeder verpflichtet – auch beim Einkaufen. Um die entsprechenden, derzeit geltenden Regeln einhalten und gewährleisten zu können, hat EDEKA einen digitalen Kundenzähler entwickelt.

Gemeinsam mit dem Startup „Blipstream" ist es dem Food Tech Campus binnen kurzer Zeit gelungen, eine präzise, automatisierte Lösung zur Kundenzählung anzubieten. Bereits in mehreren EDEKA-Märkten im Einsatz, überprüft und dokumentiert der digitale Zähler anhand 3D-Infrarot-Technologie die Anzahl der Marktbesucher. Auf einfache Weise wird so sichergestellt, dass sich nur eine bestimmte Personenanzahl im Markt befindet. Das Produkt überzeugt nicht nur durch hohe Benutzerfreundlichkeit, sondern kann zukünftig auch im Kassenschlangen-Management eingesetzt werden. Quelle und Foto: Edeka