Clementinas de Castellón

agronoticias.es

Obwohl das Wetter die Produktivität der Pflanzen verlangsamt hat, ist das almeriensische Angebot in den letzten Wochen stark gestiegen. Gleichzeitig stagniert die Auslandsnachfrage, die von der Covid-19 Pandemie geprägt ist, da sich die Konsumgewohnheiten geändert haben und der Absatz des HORECA-Kanals zurückgegangen ist.

Weiterlesen...

Eine von AFRUCAT, Unternehmerverband für katalanisches Obst, durchgeführte Analyse über die in Katalonien gelagerten Kernobstmengen hat gezeigt, dass die Äpfel- und Birnenbestände die niedrigsten der letzten fünf Jahre sind. Per 31. Oktober 20 gab es in ganz Katalonien noch 205.099 t Äpfel (-30%) und in Lérida noch 85.892 t Birnen (-4%).

Weiterlesen...