agronoticias.es

Die diesjährige almeriensische Gemüsekampagne ist für die Erzeuger von Schlangengurken nicht besonders rentabel. Trotz der während einiger Wochen hohen Preise, sind diese in der KW 5 wieder gefallen und lagen zwischen 0,45 und 0,30 €/kg. Das hat dazu geführt, dass die bestehenden Kulturen gerodet und neue für das Frühjahr gesetzt werden.

Weiterlesen...