agronoticias.es

Nach Informationen von Juan Roig, Präsident von Mercadona, stieg in 2017 der Umsatz von Mercadona um 6% auf 22.915 Mio Euro und das Verkaufsvolumen um 5% auf 11.586 Mio Kilogramm und Liter (Kiliter). Bei konstantem Wachstum verzeichneten beide Indikatoren die gleiche Entwicklung (+6% beim Umsatz und 5% beim Volummen). Die Zahlen, wie auch der Anstieg von durchschnittlich 75 Tickets/Supermarkt/Tag zeigten, dass die vor einem Jahr eingeleitete Transformationsstrategie des Unternehmens auf dem richtigen Weg sei.

Um dies voranzutreiben, hat Mercadona im Laufe des Jahres 2017 verschiedene Aktionen in Angriff genommen. Hinsichtlich der Marktinnovationen sticht das in 157 Märkten eingeführte Projekt „New Efficient Store Model" zur Optimierung des Einkaufs der Kunden hervor, sowie das „Global Frescos Project" (Ausbildung – Spezialisierung), das bereits in fast 200 Filialen im Frischwarenbereich realisiert wird. Gleichzeitig wurde das Sortensortiment kontinuierlich verbessert und mehr als 300 neue Produkte aufgenommen.