agronoticias.es

Unica, Biosabor, Casi und La Palma gehen zusammen, um die Produktion und Vermarkung der von HM. CLAUSE entwickelten Tomate Adora® voranzutreiben, eine der renommiertesten Sorten auf dem Markt. Es ist ein ehrgeiziges Unternehmensprojekt mit dem Ziel, den Konsumenten die Qualitätstomate zu garantieren, die sie verlangen.

Nach Firmeninformationen haben die vier Unternehmen ihr Vorhaben Anfang Oktober durch die Gründung der Firma Verdita verwirklicht. Eine Allianz, die sich die Konsolidierung und Absatzförderung von Adora®-Tomaten auf die Fahne geschrieben hat. Planung, Lebensmittelsicherheit und Qualitätskontrolle sind die Grundpfeiler von Verdita. Das Know How, die Entwicklung und Führungsrolle dieser vier Firmen schaffen so Synergien, um Adora® auf den Märkten zu konsolidieren..

Adora® ist eine gerippte braune Tomate mit optimalen und gleichbleibenden organoleptischen Eigenschaften das ganze Jahr über. Sie überrascht vom ersten Moment an: originelle Farbe, festes Fruchtfleisch, kräftiger Geschmack und Aromen, die an traditionelle, authentische Tomaten erinnern.

Verdita vereinigt die Ressourcen und Erfahrungen dieser grossen Exportunternehmen, die über eine konsolidierte Trajektorie auf den Märkten verfügen. Unica, Biosabor, Casi und die Cooperativa La Paalma entwickeln in Zusammenarbeit mit HM.Clause die Prozesse für Qualität, Produktion und Kommunikation. Um die Effizienz zu erhöhen, werden fundamentale Unternehmenskriterien wie Warenrückverfolgung, Qualität, Marketing und Kommerzialisierung vereinheitlicht. Quelle: Verdita/c.s.