agronoticias.es

Anfang der KW 50 wurde in Oliva/Valencia die neue Cooperative 2. Grades, Green Fruits Coop.V., den Anecoopmitgliedern und Repräsentanten der Regionalregierung offiziell vorgestellt.

SAT Novacitrus, Oliva/Valencia, Cooperativa Citrícola de la Safor, Gandía/Valencia und die Cooperativa de Pegó/Alicante haben ihre Kräfte gebündelt und Green Fruits Coop.V., Cooperative 2. Grades, gegründet. Alle drei Genossenschaften sind Mitglieder von Anecoop und gehören zur internen Unternehmensgruppe von Anecoop. Ziel des Zusammenschlussen war, das Management und Wachstum zu optimieren. Eines der kurzfristigen Projekte ist, die Packhäuser auf Sorten zu spezialisieren. Jaime Torres, Geschäftsführer von Green Fruits, erklärte: „Unsere Cooperative 2. Grades, die zur Grupo Empresarial Anecoop gehört, könnte eine Dimension und Produktivität erreichen, die die Rentabilität bei Citrus gewährleistet." Weiter sagte er: „Wir sind nicht nur ein Teil von Anecoop, wir sind Anecoop. Mit unserem Volumen sind wir bei Citrus der grösste Sozius von Anecoop und eine Plattform für ihre Gesellschafter.

Zu Green Fruits gehören 1.200 Erzeuger, die ihre gesamte Produktion von mehr als 65.000 t – überwiegend Citrus – über das neue Unternehmen vermarkten. Die dafür zur Verfügung stehende Anbaufläche beträgt 13.000 hanegadas (1 hanegada = 831m2). Quelle: Anecoop