Nach Firmeninformationen hat sich Coopaman S.C.L., Genossenschaft 2. Grades, in die Unica Group integriert. Coopaman, mit Sitz in Las Pedroñeras/Cuenca, ist einer der grössten Knoblauchproduzenten Spaniens.

Diese Aktion stärkt nach Angaben von Unica Group ihre führende Position als grösster nationaler Gemüseexporteur und bestätigt die Wachstumsprognosen, da sie durch diese neue Mitgliedschaft die Saison Ende des Jahres mit einem Volumen von über 400 Mio kg abschliessen kann.

Coopaman, führender Produzent von violettem Knoblauch in Europa, vermarktet jährlich an weissen und violetten Sorten, spring violeta und spring blanco ein Volumen von 20 Mio kg. Der Umsatz liegt bei ca. 30 Mio Euro. Die Genossenschaft war das erste in der IGP „Ajo Morade de Las Pedroñeras" (geschützte geografische Angaben) eingeschriebene Unternehmen und vermarktet bedeutende Mengen unter diesem Gütesiegel. Der violette Knoblauch hatte in der letzten Saison 2018/19 einen Anteil von 70% an der Gesamtmenge von Coopaman. Die Anbaufläche beträgt 2.400 ha. Die Produktion kommt unter den Marken Coopaman, Pedroñete und Ajoman auf die Märkte. Über 70% der Produktion wird exportiert und zwar auf alle fünf Kontinente. Wichtgste Abnehmer sind Grossbritannien, Deutschland, Portugal und Italien in Euroa, Marokko, Tunesien und Algier in Nordafrika; die USA, Kanada und Brasilien in Ameríka und etwas geht auch nach Australien, Taiwán etc.

Zur Zeit gehören zu Coopaman sechs auf Knoblauch spezialisierte Genossenschaften: Cooperativa Ajos de Las Pedroñeras (Las Pedroñers); Cooperativa San Isidro Labrador (Mota del Cuervo); Cooperativa San Juan (El Provencio); Cooperativa San Julián (La Alberca de Záncara); Cooperativa Manchaflor (San Clemente) ybd Cooperativa Ajomán (Sant María del Campo Rus, alle mit Sitz in der Provinz Cuenca von Castilla-La Mancha. Quelle: Unica Group