agronoticias.es

Nach Informationen von Unica Group hat die Generalversammlung von Copisi (Cooperativa San Isidro Labrador S.C.A., El Ejido/Almería) Anfang Juli beschlossen, sich in die Unica Group zu integrieren.

Zu Copisi gehören 160 Genossenschaftsmitglieder und 700 Mitarbeiter. Die Anbaufläche liegt bei 300 ha und das Produktionsvolumen beträgt mehr als 30 Mio kg. Hauptprodukte sind Paprika California und Gurken Typ Almería. Daneben werden u.a. noch Auberginen und Wassermelonen angebaut. Diese Integration bringt Unica weitere Mengen bei stark nachgefragten Produkten, so dass die Genossenschaft 2. Grades nach eigenen Angaben in der kommenden Kampagne 2019/20 einen Umsatz von 550 Mio Euro erwartet. Unica Group

 

Almería: Casur und Parquenat fusionieren zu Natursur S.C.A.