agronoticias.es

Die Wasserreserven der spanischen Talsperren lagen in der KW 31/18 bei 36.481 hm³. Das entspricht 65,1% der Gesamtkapazität und sind im Vergleich zur Vorwoche 556 hm³ (1,4%) weniger. Auf der ganzen Halbinsel hat es kaujm geregnet. Die höchsten Niederschlagsmengen mit 18,9 l/m2 wurden in Girona/Katalonien gemessen.

Weiterlesen...

Nach regionalen Zeitungsmeldungen hat die Gruppe Martinavarro, Almazora/Castellón, zu der Martinavarro und Citri&Co gehören, die Mitgliedschaft des alicantinischen Unternehmens Perales & Ferrer formalisiert, einem der führenden Zitronenproduzenten- und exporteur in Europa. Mit dieser Akquisition festigt die Gruppe ihre führende Position in der Produktion und Vermarktung von Citrusfrüchten.

Weiterlesen...