agronoticias.es

Ende der KW 12 stellte Anecoop in Almería die Resultate der Kampagne 2015-16 vor. An dem Akt nahmen neben Vertretern der 68 Mitgliedsgenossenschaften und assoziierten Unternehmen aus ganz Spanien u.a. auch die andalusische Landwirtschaftsministerin, María del Carmen Ortiz, der valencianische Sekretär für Landwirtschaft, Francisco Rodríguez Mulero und der Rektor der Universität von Almería teil.

Weiterlesen...

Die letzten Regenfälle in Alicante (Ende KW 10/Anfang KW 11) sind nach Angaben der Agrarorganisation ASAJA für die Landwirtschaft Gold wert und besonders positiv für Citrus, Gemüse, Mispeln und die Kulturen in unbewässerten Gebieten wie Kirschen, Getreide, Mandeln, Trauben und Oliven.

Weiterlesen...