agronoticias.es

Nach Informationen der Agrarvereinigung AVA-ASAJA, Valencia, ist es durch eine Reihe von widrigen Umständen zu einem Kollaps im Steinobstmarkt gekommen, der die Rentabilität der gesamten Kampagne ernsthaft bedroht. Das begann schon zu Beginn der Kampagne.

Weiterlesen...

Die Wasserreserven der spanischen Talsperren lagen in der KW 21/17 bei 32.344 hm³. Das entspricht 57,8% der Gesamtkapazität und sind im Vergleich zur Vorwoche 78 hm³ (0,1%) mehr. In vielen spanischen Gebieten hat es geregnet. Die höchsten Niederschläge wurden in San Sebastián-Donostia mit 43,4 l/qm gemessen.

Weiterlesen...