agronoticias.es

Im Rahmen der Verpflichtung des spanischen Landwirtschaftministeriums der Steinobstbranche gegenüber, eine umfassende Überwachung der Kampagne durchzuführen, kam es Ende der KW 30 in Madrid zu einer Sitzung zwischen der spanischen Generaldirektorin für Produktion und Agrarmärkte, Esperanza Orellana und Vertretern der spanischen Distributions- und Einzelhandelsverbände.

Weiterlesen...

Nach aktualisierten Daten der spanischen Zollgeneraldirektion hat Spanien dieses Jahr von Januar bis Mai 1,5 Mio t Obst und Gemüse im Wert von 1,364 Mrd Euro importiert. Das ist ein Wachstum von 2% bzw. 8%. Von der Gesamtmenge entfielen auf Gemüse 757.224 t (+1%) und 465 Mio Euro (+27%) und auf Obst 744.293 t (+3%) und 899 Mio Euro (+0,5%).

Weiterlesen...