Clementinas de Castellón

agronoticias.es


Labcolor, das COEXPHAL-Labor, stellte auf der Fruit Attraction einen umfassenden Untersuchungsbericht vor, der auf insgesamt 68.307 Muster basiert, die in der vergangenen Saison analysiert wurden. Davon entfielen 34.369 auf die Analyse von Pflanzenschutzmittelrückständen und Kontaminanten und der Rest auf mikrobiologische, phytopathologische und agronomische Analysen.

Weiterlesen...

In der KW 26 und KW 27 wird Murcia zum europäischen Epizentrum für agronomische und genetische Innovationen bei Zucker- und Wassermelonen. Übereinstimmend mit dem Beginn der murcianischen Kampane, öffnen die verschiedenen internationalen Saatgutunternehmen die Türen ihrer Versuchsstationen und stellen den Produzenten und europäischen Einkäufern diese Sommerkulturen vor.

Weiterlesen...